Bei zu hohem Blutdruck hilft eine Smartwatch ++ Check Sie ihre Herzfrequenz ++ Heart Monitoring ++ Aktivitätskontrolle

Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente Toggle navigation SoforthilfeErnährungAbnehmenDiätenHausmittelÄrzte A bis ZImpressum Bluthochdruck >  Bluthochdruck ++ Apple Watch ++ Herzfrequenz ++ iPhone

Mit der Apple Watch den Blutdruck (Puls) überwachen

Die Apple Watch bei Bluthochdruck

Natürlich ist die Apple Watch (hier Series III) kein vollwertiges Blutdruckmessgerät. Um den Blutdruck von Hypertonie-Patienten zu überwachen erweist sich die Smartwatch allerdings als sehr nützliches Gerät, da die Apple Watch den Puls messen kann.

Denn zwischen Puls und Blutdruck gibt es starke Zusammenhängen, so ist meist der Blutdruck erhöht wenn der Puls zu hoch ist.

Eine Apple Watch arbeitet nur mit einem Apple iPhone zusammen. Andere Hersteller wie etwa Samsung bieten eine der Apple Watch von den Funktionen sehr ähnliche Uhr an.

Und so kann der Einsatz einer Smartwatch wie den der Apple Watch wertvolle Anhaltspunkte bringen wann der Puls hoch ist, ob etwa Herzrhythmusstörungen auftreten und in welchem Zusammenhang die Werte zu ihren Aktivitäten sind.

Die Apple Watch ist allerdings preislich am oberen Ende unter den Smartwatches (ca. € 450 inkl. SIM) und die neuen iPhones kosten auch deutlich über € 800.

Bild Quelle: Screenshot apple.de

Den Blutdruck mit der Apple Smartwatch senken

Tracken Sie ihre Bewegung mit der Apple Watch

Aber nicht nur die Pulsmessung macht den Einsatz einer Apple Watch für Betroffene von Bluthochdruck so wertvoll. Eine andere wichtige Funktion der Smartwatch ist die Überwachung ihrer Bewegung, die Uhr misst ihre Schritte, weist Sie daraufhin dass ihr tägliches Bewegungsziel noch nicht erreicht ist und eignet sich ganz hervorragend zum Joggen oder Radfahren.

So können Sie zum Beispiel von der Apple Watch ihren Kalorienverbrauch ablesen, Sie bekommen Auszeichnungen für Fortschritte beim Sport und Sie können diese Messungen über das iPhone auswerten und auch ihrem Arzt vorlegen.

Apple will in nächster Zeit weiter in das Thema Gesundheit einsteigen und hat die Apple Watch als perfektes Medium dazu ausgesucht. 

Bild Quelle: Screenshot apple.de

Fortschritte mit der Apple Watch dokumentieren

Quelle der Bilder: apple.de

Hier in der Redaktion von Bluthochdruck-Hilfe haben einige Redakteure eine Smartwatch, etwa die Hälfte davon sind Apple Watches. So konnten wir die Uhren von Apple und auch Samsung testen.

Alle Nutzer erklärten dass sie durch die Uhren mehr auf ihre Aktivitäten achten, öfters Fitness betreiben oder Spazieren gehen.

Als besonders wichtig sehen unsere Redakteure Funktionen wie etwa die Erinnerungsfunktion zum Aufstehen nach zu langem Sitzen (1 Stunde) sowie die Schrittzähler in den Uhren.

Insgesamt ist anzumerken dass das Thema Fitness durch Smartwatches nun mehr in den Fokus rückt und ‘messbar’ wird. Denn gefühlt meinten alle Befragten sich doch genug zu bewegen, die Uhr zeigte oftmals dass es so eben nicht ist.

Bild Quelle: Screenshot apple.de

Ayurveda Bachblüten Gallenreinigung Homöopathie TCM

Über den Autor: Bill Mugeni

Hilfe bei Bluthochdruck

BluthochdruckUrsachenFolgenDiagnoseSymptomeTherapienMedikamenteHeil- und HausmittelMessungAbnehmenErnährungDiätenÄrzte A bis ZKurhäuser nach PLZGesundheitshotelsTCM und AyurvedaSoforthilfeMediathekDatenschutzerklärung

Apple Watch und der Puls

Kur bei Bluthochdruck

News

FOCUS-Online: Gefäß-Professor: 4 Dinge, die Ihre Arterien zerstören – und 4, die sie gesund halten click

Abnehmen und Diäten

Obstsalate – Ernährung bei Bluthochdruck

Stress ?

Trauben und Blutdruck

Gesichtsrötung

Ärzte bei Bluthochdruck

Risikofaktoren

Diäten

– 3D-Diät– 5 zu 2 Diät– 10 Tipps um schnell abzunehmen– Anabole Diät– Apfelessig-Diät– Atkins Diät– Buttermilch, – California-Diät– Diäten untereinander mischen– Falsche Ernährung als Ursache für Bluthochdruck– Fit for Fun Diät– Friss die Hälfte (FdH)– F.X.Mayr Diät, – Glyx Diät– Jede Woche ein Kilo abnehmen– Kohlsuppe Diät– Low Fat Diät– Montigniac-Diät– Pritkin Diät– Rohkost Diät– Scarsdale-Diät– Schweden Diät– Steinzeit Diät– Schnell und gesund Abnehmen– Susan-Powter-Diät– Thailand Diät– Toronto General Hospital Diät– Weight Watchers– Zitronendiät

Bluthochdruck senken

Bluthochdruck

Der grosse Ratgeber mit Schwerpunkt Bluthochdruck bietet Betroffenen reichhaltige Informationen rund um das Thema Bluthochdruck, seine Ursachen und Folgen, die richtige Blutdruck-Diagnose und alles Wissenswerte zu Bluthochdruck-Medikamenten sowie zu Bluthochdruck-Heilmitteln und schulmedizinischen wie alternativen Therapieformen bei Bluthochdruck.

Wir haben ein Soforthilfeprogramm für Sie zusammengestellt um möglichst schnell ihren Bluthochdruck zu senken. Klicken Sie hier für unser ‘Gesund in 21-Tagen-Programm’.

Auf www.bluthochdruck-hilfe.net finden Sie ein Ärzteverzeichnis von besonders erfahrenen Medizinern, Spezialisten sowie Kardiologen und Heilpraktikern zum Thema Bluthochdruck und Bluthochdruck-Zentren und Kurhäusern mit dem Schwerpunkt Hypertonie.

Ernährung & Diät

Hypertonie & Bewegung

Blutdruck senken

Die auf diesem Gesundheitsportal mit Schwerpunkt Bluthochdruck veröffentlichten Informationen ersetzen keinesfalls die Expertise eines Arztes oder Heilpraktikers und sind nicht zur Eigenbehandlung oder –diagnose geeignet.

Alle Rechte an den Texten sind vorbehalten und unterliegen den Gesetzen zum Schutz von geistigem Eigentum.

Datenschutzbeauftragter

Werbung – Barbershop Stuttgart

Bluthochdruck >  Bluthochdruck ++ Apple Watch ++ Herzfrequenz ++ iPhone Hilfe bei Bluthochdruck ++ Blutdruck natürlich senken ++ Hypertonie ++ Abnehmen ++ Diät ++ Symptome ++ Ursachen ++ Folgen ++ Kuren ++ TCM

Close Bitnami banner
Bitnami