Avocados ++ gesunde Ernährung ++ Bluthochdruck

Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente Toggle navigation SoforthilfeErnährungAbnehmenDiätenHausmittelÄrzte A bis ZImpressum Bluthochdruck >  Lebensmittel> Avocados

Gesunde Ernährung Avocados helfen beim Abnehmen

Eine gesunde Ernährung mit Avocados

Avocados sind eine Pflanzenart aus der Familie der Lorbeergewächse und stammen ursprünglich aus Mexiko. Die Azteken und ihre Vorfahren kultivierten die Pflanze schon seit über 10.000 Jahren. Das Wort Avocado stammt vom aztekischen Wort für Hoden.

Mit den spanischen Eroberern fanden die gesunden Avocados dann ihren Weg in die europäische Ernährung, und werden heute auch im Mittelmeerraum angebaut.

Der Baum der Avocado kann bis 12 Meter gross werden und hat dunkelgrüne Laubblätter. Die Avocadofrucht ist eine Beere, hat die Form einer Birne und eine starke, lederartige Haut. Der Kern der Frucht ist rund und hat die Grösse eines Tischtennisballs.

Manche Sorten der gesunden Avocado werden auch medizinisch genutzt. So kommen bei Diabetes und Bluthochdruck besonders fetthaltige Avocado auf den Ernährungsplan (etwa als Guacamole), um so die  Aufnahme von Fetten aus hochwertigen Produkten zu fördern. Dafür werden dann minderwertige Fette komplett aus der Ernährung verbannt, was die Gesundheit immer fördert.

Bei Hautproblemen wie etwa der Schuppenflechte gibt es in der Naturmedizin die Avocadokur, in der täglich 3 Avocados in die Ernährung aufgenommen werden, und 2 Avocados püriert und dann auf die befallenen Stellen wie eine Creme aufgetragen werden. Statt der Creme kann auch Avocadoöl verwendet werden.

Inhaltsstoffe der Avocado – leichte & gesunde Ernährung

Avocados bestehen hauptsächlich aus Fett, aber es finden sich auch reichlich Inhaltsstoffe so wie Ballaststoffe sowie etwas Eiweiss, wenige Kohlehydrate und einige Mineralstoffe wie Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Mangan, Eisen, Kupfer, Zink und Phosphor.

An Vitaminen kann die Avocado die gesunden Vitamine A, B1, B2, B3, B5, B6, C, D, und E sowie die Folsäure aufbieten.

Ausserdem finden sich reichlich viele Aminosäuren in Avocados, hier ist besonders das Arginin herauszustellen, das gerade bei Bluthochdruck als Naturheilmittel gilt und uns beim Abnehmen hilft.

Auch läßt sich aus der Avocadofrucht ganz hervorragendes und gesundes Öl herstellen, das entweder als Speiseöl verwendet werden kann oder zu Hauteinreibungen dient (s. o. bei Schuppenflechte).

Ausser in verschiedenen Naturheilverfahren findet die Avocado natürlich in der Küche Verwendung. So kann die Heilkraft der Frucht über unsere Ernährung in den Körper gelangen. Lesen Sie hier im Anschluss verschiedene Rezepte mit Avocado.

Ärzte A – ZAbnehmenMedikamenteSymptomeUrsachen

Rezepte mit Avocados für eine gesunde Ernährung

Avocados – Guacamole

Einkaufsliste:

4 mittlere, reife Avocados, 2 Zehen Knoblauch, 1 mittlere Zitrone, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Das Fruchtfleisch der Avocados entnehmen und in Stückchen schneiden, dann in einer flachen Schüssel mit allen Zutaten vermischen, zerkleinern und verrühren. Das geht natürlich auch mit einem Pürierstab.

Die Guacamole kann dann als Beilage zum Grillen, als Sauce für Tortillas oder Tapas sowie als Dip für Chips verwendet werden.

Nehmen Sie die Guacamole in einer Plastikbox mit ins Geschäft um auch unterwegs in den Vorteil einer gesunden Ernährung zu kommen.

Aufstrich – Avocado und Ei

Einkaufsliste:

2 hartgekochte Eier, 1 reife Avocado, 1 kleine Zwiebel, 2 EL Remoulade, 1 TL Senf, 1 kleine Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer, 1 EL Olivenöl, 1 TL Balsamico, Petersilie, Koriander, Majoran), Paprikapulver, Currypulver

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Die Eier hart kochen und schälen, erkalten lassen und in Stückchen schneiden. Dann die Avocado schälen, den Kern entfernen und in Stücke schneiden. Nun die Avocadomasse pürieren. Die gepresste Knoblauchzehe und gehackte Zwiebel mit Salz, Pfeffer, Remoulade und etwas Olivenöl mischen und zur Masse zugeben.

Nach Belieben mit Senf, Paprika, Curry, süßem Balsamico und frischen Kräutern abschmecken. 

Nehmen Sie sich z. B. 2 Brote mit dem leckeren Avocado- und Ei Aufstrich in einer Plastikbox mit zur Arbeit. So können Sie auch unterwegs eine gesunde Ernährung haben.

Gefüllte Avocado – gesunde Ernährung mit viel Vitaminen

Einkaufsliste:

1 reife Avocado, 1 gewürfelte Tomate, 1/4 gehackte Zwiebel,  4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, 1 EL frischer Basilikum gehackt, 1 TL getrockneter Oregano, Salz und Pfeffer, Blattsalate

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Die Avocado halbieren und Kern herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gewürfelte Tomate und die gehackte Zwiebel in die Hälften geben, mit Olivenöl und Balsamico auffüllen und nach Wunsch Kräuter darüber streuen. 

Dann auf Blattsalat anrichten.

AyurvedaBachblütenGallenreinigungHomöopathieTCM

Über den Autor: Bill Mugeni

Hilfe bei Bluthochdruck

BluthochdruckUrsachenFolgenDiagnoseSymptomeTherapienMedikamenteHeil- und HausmittelMessungAbnehmenErnährungDiätenÄrzte A bis ZKurhäuser nach PLZGesundheitshotelsTCM und AyurvedaSoforthilfeMediathekDatenschutzerklärung

Apple Watch und der Puls

Kur bei Bluthochdruck

News

FOCUS-Online: Gefäß-Professor: 4 Dinge, die Ihre Arterien zerstören – und 4, die sie gesund halten click

Abnehmen und Diäten

Obstsalate – Ernährung bei Bluthochdruck

Stress ?

Trauben und Blutdruck

Gesichtsrötung

Ärzte bei Bluthochdruck

Risikofaktoren

Diäten

– 3D-Diät– 5 zu 2 Diät– 10 Tipps um schnell abzunehmen– Anabole Diät– Apfelessig-Diät– Atkins Diät– Buttermilch, – California-Diät– Diäten untereinander mischen– Falsche Ernährung als Ursache für Bluthochdruck– Fit for Fun Diät– Friss die Hälfte (FdH)– F.X.Mayr Diät, – Glyx Diät– Jede Woche ein Kilo abnehmen– Kohlsuppe Diät– Low Fat Diät– Montigniac-Diät– Pritkin Diät– Rohkost Diät– Scarsdale-Diät– Schweden Diät– Steinzeit Diät– Schnell und gesund Abnehmen– Susan-Powter-Diät– Thailand Diät– Toronto General Hospital Diät– Weight Watchers– Zitronendiät

Bluthochdruck senken

Bluthochdruck

Der grosse Ratgeber mit Schwerpunkt Bluthochdruck bietet Betroffenen reichhaltige Informationen rund um das Thema Bluthochdruck, seine Ursachen und Folgen, die richtige Blutdruck-Diagnose und alles Wissenswerte zu Bluthochdruck-Medikamenten sowie zu Bluthochdruck-Heilmitteln und schulmedizinischen wie alternativen Therapieformen bei Bluthochdruck.

Wir haben ein Soforthilfeprogramm für Sie zusammengestellt um möglichst schnell ihren Bluthochdruck zu senken. Klicken Sie hier für unser ‘Gesund in 21-Tagen-Programm’.

Auf www.bluthochdruck-hilfe.net finden Sie ein Ärzteverzeichnis von besonders erfahrenen Medizinern, Spezialisten sowie Kardiologen und Heilpraktikern zum Thema Bluthochdruck und Bluthochdruck-Zentren und Kurhäusern mit dem Schwerpunkt Hypertonie.

Ernährung & Diät

Hypertonie & Bewegung

Blutdruck senken

Die auf diesem Gesundheitsportal mit Schwerpunkt Bluthochdruck veröffentlichten Informationen ersetzen keinesfalls die Expertise eines Arztes oder Heilpraktikers und sind nicht zur Eigenbehandlung oder –diagnose geeignet.

Alle Rechte an den Texten sind vorbehalten und unterliegen den Gesetzen zum Schutz von geistigem Eigentum.

Datenschutzbeauftragter

Werbung – Barbershop Stuttgart

Bluthochdruck >  Lebensmittel> Avocados Hilfe bei Bluthochdruck ++ Blutdruck natürlich senken ++ Hypertonie ++ Abnehmen ++ Diät ++ Symptome ++ Ursachen ++ Folgen ++ Kuren ++ TCM

Close Bitnami banner
Bitnami