Nasenbluten ++ Bluthochdruck ++ Nase ++ Blutung

Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente Toggle navigation SoforthilfeErnährungAbnehmenDiätenHausmittelÄrzte A bis ZImpressum Bluthochdruck >  Nasenbluten bei Bluthochdruck

Bluthochdruck kann zu Nasenbluten führen

Lästiges Nasenbluten – ein Symptom für Bluthochdruck

Nasenbluten, auch Epistaxis genannt, sieht manchmal schlimmer aus, als es eigentlich ist. Vor allem wenn es sehr überraschend kommt und dann auch noch ziemlich stark.  Des Öfteren genügen schon Kleinigkeiten, um die Nase bluten zu lassen.

Ein besonderer Faktor für ständiges Bluten der Nase kann allerdings Bluthochdruck sein.

Beim Bluten aus der Nase ist das feingesponnene Netz von Äderchen betroffen, das sehr empfindlich und dazu auch noch üppig durchblutet ist. Gerade hier macht sich gesteigerter Blutdruck unangenehm bemerkbar, die Äderchen können platzen.

Der Hals-Nasen-Ohren-Arzt Kiesselbach hatte im 19. Jhdt. die nach ihm benannte Stelle der Nasenschleimhaut in der menschlichen Nase entdeckt, die häufig blutet und bei zu hohem Blutdruck schnell reissen kann.

Immer öfter Nasenbluten – ein Zeichen für Hypertonie

Stellt man fest, dass sich das Nasenbluten ständig wiederholt, sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen und seinen Kreislauf wie auch den Druck des Blutes untersuchen lassen.

Ein Herz-Kreislauf-Check und eine vollständige Untersuchung auf Bluthochdruck ist bei ständigem Nasenbluten unvermeidbar. Das garantiert die Chance eine deutliche Hypertonie rechtzeitig zu erkennen, und den zu hohen Blutdruck auch schnell regulieren zu können. Da Bluthochdruck lebensgefährlich werden und zu einem Herzinfarkt führen kann, ist ein Besuch beim Arzt bei häufiger Epistaxis und Nasenbluten auch unumgänglich.

Bei hohem Blutdruck werden die Blutgefäße überbeansprucht und füllen sich mit Blut, welches durch den Überdruck die Blutgefäße in der Nase zum Platzen bringt. Eine Epistaxis selber ist nicht lebensbedrohlich, aber sehr wohl die Ursache davon.

Bei Bluthochdruck, was letztlich eine Gefäßerkrankung ist, wird bei jedem Herzschlag der Druck auf die Gefäße erhöht und sorgt so dafür, wie im Fall des Nasenblutens, dass die Gefäße in der Nase dem Druck nicht mehr Stand halten können.

Die kleinen, feinen Äderchen in der Nase öffnen sich und der Überdruck entlädt sich in Nasenbluten.

Ärzte A – Z Abnehmen Medikamente Symptome Ursachen

Auslösende Faktoren bei Hypertonie und Nasenbluten

Bluthochdruck – eine mögliche Ursache für Nasenbluten

Bluthochdruck kann durch verschiedene Faktoren hervorgerufen werden. Ärger und Aufregung sind nur einige davon. Der Blutdruck steigt bis in den Kopf und übt einen unglaublichen Druck auf die Gefäße in der Nase aus.

So entsteht Nasenbluten, das so manchen Menschen erschreckt. Die kleinen Gefäße schließen sich aber in der Regel wieder, damit dauert das Bluten der Nase auch nicht sehr lange. Bei starkem Bluthochdruck kann das Nasenbluten aber auch chronisch werden.

Wenn Nasenbluten allerdings häufiger vorkommt, sollte man es unbedingt untersuchen lassen. Normalerweise helfen schon Hausmittelchen, um das Nasenbluten zu stoppen. Wenn man sich einen Moment ausruht und Aufregung von sich abwenden kann, dann ist auch der Blutdruck im Normalfall wieder schnell reguliert und das Nasenbluten geht weg.

Hausmittel gegen Nasenbluten und Hypertonie

Da eine Hypertonie auch in einigen Fällen zu einem Schlaganfall führen kann, sollte man seinen Blutdruck unbedingt untersuchen lassen, gerade wenn man unter häufigem Nasenbluten leidet.

Wenn Stress kein  Dauerzustand ist, dann kann man durch Stressabbau den Blutdruck normal halten und so auch die Epistaxis verhindern.

Allerdings ist das Bluten der Nase nicht immer ein Anzeichen für eine lebensbedrohliche Erkrankung. Soweit es nicht täglich vorkommt, kann man mit diesem kleinen Übel leben, da es sich immer nur um ein paar Minuten der Nasen-Blutung handelt.

Als Hausmittel bei Nasenbluten sollten Sie mit ihrem Arzt oder Therapeuten einmal über Spinat, den Cayenne-Pfeffer sowie die Persimmon (eine Kaki-ähnliche Frucht) als wichtiges Nahrungsmittel, sowie über Nesselblätter und das Himbeerblatt als Nahrungsergänzungsmittel unterhalten, die in verschiedensten Untersuchen gute Erfolge versprechen das Nasenbluten einzudämmen.  

Auch helfen bei Bluthochdruck viele Hausmittel. Hier finden Sie eine Liste der Mittel aus der Apotheke der Natur, die bei Bluthochdruck helfen click.

Hier erfahren Sie warum selbst ein Nebennierentumor eine Folge von Bluthochdruck sein kann click.

Ayurveda Bachblüten Gallenreinigung Homöopathie TCM

Die schweren Folgen von Bluthochdruck

Herzinfarkt Schlaganfall Aortenaneurysma Arterienkalk Arteriosklerose Asthma Atemnot Atemwege Augen Blutgefäße Brustschmerz Cholesterin Cushing Diabetes Dialyse Durchblutung Gehirn Hauptschlagader Herz-Kreislauf Kopfschmerzen Krebs Lähmungen Leberschäden Lungenprobleme Nasenbluten Nieren Ohrensausen Sehstörungen Schwindel Stoffwechsel

TOPNEWS rund um das Thema zu hoher Blutdruck

Folgekrankheiten A bis Z

Angina Pectoris

Aortenaneurysma

Arterienverkalkung

Arteriosklerose

Asthma

Atemnot

Atemwegserkrankungen

Augen

Blutgefäße

Brustschmerzen

Cholesterin

Cushing Syndrom

Diabetes

Dialyse

Durchblutungsstörungen

Gehirn

Gehirnschlag

Hauptschlagaderverengung

Herz

Herzinfarkt

Herzinsuffizienz

Herz-Kreislaufsystem

Kopfschmerzen

Krebs

Lähmungserscheinungen

Leber

– Lunge

Nasenbluten

Nebennierentumor

Nieren

Nierenversagen

Ohrensausen

Sehstörungen

Schilddrüsenüberfunktion

Schlaganfall

Schwindel

Stoffwechselerkrankung

Zuckerkrankheit

Verwandte Suchanfragen zu Bluthochdruck Nasenbluten:

nasenbluten durch zu hohen blutdruck

nasenbluten hypertonie

bluthochdruck symptome

ohrensausen nasenbluten

ohrensausen bluthochdruck

nasenbluten forum

blutdruck bluthochdruck

was verursacht nasenbluten

Über den Autor: Bill Mugeni

Hilfe bei Bluthochdruck

BluthochdruckUrsachenFolgenDiagnoseSymptomeTherapienMedikamenteHeil- und HausmittelMessungAbnehmenErnährungDiätenÄrzte A bis ZKurhäuser nach PLZGesundheitshotelsTCM und AyurvedaSoforthilfeMediathekDatenschutzerklärung

Apple Watch und der Puls

Kur bei Bluthochdruck

News

FOCUS-Online: Gefäß-Professor: 4 Dinge, die Ihre Arterien zerstören – und 4, die sie gesund halten click

Abnehmen und Diäten

Obstsalate – Ernährung bei Bluthochdruck

Stress ?

Trauben und Blutdruck

Gesichtsrötung

Ärzte bei Bluthochdruck

Risikofaktoren

Diäten

– 3D-Diät– 5 zu 2 Diät– 10 Tipps um schnell abzunehmen– Anabole Diät– Apfelessig-Diät– Atkins Diät– Buttermilch, – California-Diät– Diäten untereinander mischen– Falsche Ernährung als Ursache für Bluthochdruck– Fit for Fun Diät– Friss die Hälfte (FdH)– F.X.Mayr Diät, – Glyx Diät– Jede Woche ein Kilo abnehmen– Kohlsuppe Diät– Low Fat Diät– Montigniac-Diät– Pritkin Diät– Rohkost Diät– Scarsdale-Diät– Schweden Diät– Steinzeit Diät– Schnell und gesund Abnehmen– Susan-Powter-Diät– Thailand Diät– Toronto General Hospital Diät– Weight Watchers– Zitronendiät

Bluthochdruck senken

Bluthochdruck

Der grosse Ratgeber mit Schwerpunkt Bluthochdruck bietet Betroffenen reichhaltige Informationen rund um das Thema Bluthochdruck, seine Ursachen und Folgen, die richtige Blutdruck-Diagnose und alles Wissenswerte zu Bluthochdruck-Medikamenten sowie zu Bluthochdruck-Heilmitteln und schulmedizinischen wie alternativen Therapieformen bei Bluthochdruck.

Wir haben ein Soforthilfeprogramm für Sie zusammengestellt um möglichst schnell ihren Bluthochdruck zu senken. Klicken Sie hier für unser ‘Gesund in 21-Tagen-Programm’.

Auf www.bluthochdruck-hilfe.net finden Sie ein Ärzteverzeichnis von besonders erfahrenen Medizinern, Spezialisten sowie Kardiologen und Heilpraktikern zum Thema Bluthochdruck und Bluthochdruck-Zentren und Kurhäusern mit dem Schwerpunkt Hypertonie.

Ernährung & Diät

Hypertonie & Bewegung

Blutdruck senken

Die auf diesem Gesundheitsportal mit Schwerpunkt Bluthochdruck veröffentlichten Informationen ersetzen keinesfalls die Expertise eines Arztes oder Heilpraktikers und sind nicht zur Eigenbehandlung oder –diagnose geeignet.

Alle Rechte an den Texten sind vorbehalten und unterliegen den Gesetzen zum Schutz von geistigem Eigentum.

Datenschutzbeauftragter

Werbung – Barbershop Stuttgart

Bluthochdruck >  Nasenbluten bei Bluthochdruck Hilfe bei Bluthochdruck ++ Blutdruck natürlich senken ++ Hypertonie ++ Abnehmen ++ Diät ++ Symptome ++ Ursachen ++ Folgen ++ Kuren ++ TCM